Mein Weg, mein Ziel, mein Sixpack

Ziel Sixpack

ich will, ich kann, ich werde

Auf dieser Website skizziere ich meinen Weg zum Sixpack. Ich bin derzeit nicht weit davon entfernt. Mein Training habe ich am 1.1.2017 wieder aufgenommen. Planmäßig schreibe ich wöchentlich über meine Trainingseinheiten und Ernährungsvorlieben. Keine Sorge, mein Selbstversuch ist bestimmt nicht der einzige, oder gar kürzeste Weg zum Sixpack.

Er soll Ihnen eine realistische Einschätzung ermöglichen. Ich hatte im Jahr 2015 ein Körpergewicht von gefährlichen 97 kg und im Vorjahr über 20 kg Körperfett abgenommen. Mir ist bewusst, dass ein Sixpack begehrenswert, aber auch außerhalb der Norm ist. Die Umsetzung erfordert daher auch eine Änderung von Ernährungsgewohnheiten und effektives Training.

Es ist nicht entscheidend, welches Ziel man verfolgt, wer es erreicht, ist erfolgreich. Warum schaffen es manche und viele nicht? Ihr Ziel sollte mit Ihren Werten zusammenstimmen, andernfalls ist das Ziel nicht stark genug.

Werte

Diese Werte sind von Mensch zu Mensch verschieden. Meine mit dem Freilegen meines Sixpacks verfolgten Werte sind z.B.:

Aktivität, Ansehen, Attraktivität, Begeisterung, Bewegung, Erkenntnis, Fitness, Freude, Gesundheit, Glück, Herausforderung, Leistung, Ruhm, Schönheit, Spaß, Veränderung

Ziel visualisieren
Je klarer und detaillierter dein inneres Bild deines wohlgeformten, mehrfach gewölbten Bauchmuskels, umso klarer wird der Weg dorthin. Verbinde es mit einem Sinn (z.B. Gesundheit, Fitness, Anerkennung von Freunden, zukünftigen Freundinnen, Models) und entscheide dich ganz bewusst zur Erfüllung deines Wunsches.

Ich habe im Vorjahr mit vielen Laufeinheiten sogar ein leichtes Sixpack erreicht. Heuer ist das Ziel noch höher gesteckt. Ich lade wöchentlich ein Foto hoch und bin schon gespannt was sich in vorerst 50 Tagen erreichen lässt.

Motivation

Motivation ist die Kraft, die uns in Bewegung setzt. Handeln, im besten Fall, selbstbestimmtes Tun, macht uns glücklich. In meinem Alter ist Übergewicht nicht die Ausnahme sondern die Regel. Wer dick sein möchte, macht einfach weiter wie bisher und wird jährlich ein paar Kilo draufpacken. Wer lieber schlank ist, wird einiges ändern. Der Lohn? Gesundheit, Fitness, Fröhlichkeit.

Erfolg

Steffi Graf hat in ihrem Buch ″Mein mentales Fitnessprogramm″ folgende Phasen des Erfolges beschrieben:

  • Vorbereitung
  • Durchführung
  • Moment des Erfolges
  • Sichern des Erfolges
  • Leben mit dem Erfolg
  • Neuorientierung

Zum Erfolg gehört auch die Überwindung von Krisen, Veränderungen, Betreten von Neuland, Zweifel an sich und dem Ziel.

Wer das WARUM kennt, erträgt fast jedes WIE!

In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten Wochen und meine Transformation.

SIXPACK

mein Weg, mein Ziel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *